Garagentore - Tortechnik

Wir führen Torsysteme für den Privaten- und Gewerblichen Bereich abgestimmt auf die jeweilige Nutzungsart sowie den unterschiedlichsten Anforderung an Gestaltung und Komfort. Angefangen vom klassischen Schwingtor über die heute gern verwendeten Sektionaltore bis hin zu Tiefgaragen- oder Hallentoren halten wir eine Vielzahl an Lösungen für Sie bereit. Egal ob Handbetrieb oder mit elektrischen Antrieben mit oder ohne Steuerungskomponenten.

Garagen-Schwingtore der Klassiker unter den Garagentoren. Zu den seit Jahrzehnte bewährten Torblatt-Varianten in Stahl und Holz bieten wir Ihnen auch exklusive Gestaltungsmöglichkeiten nach Ihren eigenen Vorstellungen. Wir bieten Vielfalt in mehr als 20 Schwingtor-Motiven. Jedes Tor in bewährter Qualität. Durch die Vielfalt des breiten Programms in Stahl und Holz, haben Sie bei den Schwingtor- Motiven eine große Auswahl. Was immer Sie an Zusatzausstattungen wünschen bietet dieses Programm: Ansichtsgleiche Nebentüren, integrierte Schlupftüren, Zierverglasungen, schöne Griffe und eine große Farbvielfalt.

Garagen-Sektionaltore vom preiswerten, einwandigen Stahltor bis hin zu Design- Holztor nach eigenem Entwurf, zeichnen sich alle Tore aus durch hohe Material- Qualität, präzise Verarbeitung, sichere Funktion und eine ansprechende Optik. Sektionaltore passen in jede Garage. Durch den Sektionaltore-typischen Toranschlag spielt die Form der Garagenöffnung keine Rolle. Ein Sektionaltore passt immer rein. Bei Garagen unmittelbar am Gehweg darf das Tor aus Sicherheitsgründen nicht ausschwingen. Hier ist ein senkrecht öffnendes Sektionaltore die ideale Lösung. Dann haben Sie freie Fahrt aus dem fließenden Verkehr direkt in Ihre Garage, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu behindern. Sektionaltore bieten maximalen Platz in der Garage und zum Parken vor der Garage. Denn sie öffnen senkrecht und liegen platzsparend unter der Decke. Sie geben nahezu die volle Durchfahrt frei, weil sie hinter der Öffnung eingebaut werden.

Garagen-Rolltore sind besonders platzsparend. Das Fahrzeug kann unmittelbar vor dem Tor geparkt werden, da Rolltore nicht nach vorne ausschwingen. Auch die Garagendecke ist frei und kann vollständig genutzt werden z.B. zur Aufbewahrung von Leitern, Surfbrettern oder für die Beleuchtung. Die Rolltorprofile mit doppelwandig wärmegedämmten Aluminiumprofilen vereinen modernste Tor- und Antriebstechnik zu einem herausragenden Torsystem von hohem Bedienungskomfort und hoher Sicherheit. Bei Stromausfall lassen sich die Rolltore durch die serienmäßige Notentriegelung (Zugseil) leicht von innen öffnen.

Garagen-Rundlauftore verbinden den automatischen Bedienungskomfort mit dem entscheidenden Vorteil des Tür-im-Torsystems (Teilöffnung ersetzt die Tür). Sie laufen leichtgängig, leise und sicher durch ihre kugelgelagerten Führungsrollen. Kein Abstürzen, kein Einklemmen. Und die Schiebebauweise ermöglicht jede Öffnungsbreite und zahlreiche Einbaumöglichkeiten. Mit einem Rundlauftor entscheiden Sie sich für ausgereifte Technik in anschpruchsvoller Optik. Sehr reizvoll aus massivem Holz, damit es in die Landschaft passt, oder in moderner Gestaltung mit den Vorteilen von Aluminium. Und mit dem Antrieb erleben Sie jeden Tag Komfort.

garage
  • Garage
  • garage
  • Garage
  • garage
  • Garage
  • garage
  • Garage